Startseite | Allgemein | Fakten – Gesundheitsfonds 2009

Fakten – Gesundheitsfonds 2009

Am 1. Januar 2009 beginnt für die gesetzlichen Versicherten und somit allen Mitgliedern der gesetzlichen Krankenkassen der neue Gesundheitsfond. Dies beinhaltet vor allem eine Zentrallisierung (Geldpool) aller gesetzlichen Krankenkassen. Somit werden in Zukunft alle Beiträge (Arbeitnehmerbeiträge und Arbeitgeberbeiträge) in einen Gesundheitsfond fließen.

Der einheitliche Beitragssatz für die Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen wird wohl 15,5% betragen. Somit werden für die meisten gesetzlich Versicherten die Krankenkassenbeiträge steigen.

Aus dem Gesundheitsfond erhalten die Krankenkassen für jeden Ihrer Versicherten einen Einheitsbetrag zuzüglich Alterszuschläge. Der Gesundheitsfond wird unter anderem durch stufenweise ansteigende Steuermitteln finanziert.

Über Rico

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*