Steuerliche Betrachtung der Rürup Rente

Die Rürup Rente, auch „Basisrente“ genannt, ist in der Leistung und der steuerlichen Behandlung ähnlich aufgebaut wie die gesetzliche Rente. Die Rürup Rente genießt aber einen steuerlichen Vorteil und wird im Rahmen des Sonderausgabenabzugs berücksichtigt, falls dieser nicht schon durch die Beiträge zur gesetzlichen Rente ausgeschöpft ist. Auch eingeschlossene Zusatzabsicherungen wie eine Berufsunfähigkeitsversicherung können steuerlich geltend gemacht werden, solang ihr ... Mehr lesen »

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse 2010

Gemäß dem BMF-Schreiben vom 03. Januar 2011 – S 7329/10/10001 (2011/0000532) – finden Sie hier die monatliche Fortschreibung der Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für das Jahr 2010. Diese PDF-Datei stellt eine Gesamtübersicht der Umsatzsteuer-Umrechnungskurse gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG dar. Die Veröffentlichung erfolgt ebenfalls auf der Webseite des Bundesministerium der Finanzen. >> Umsatzsteuer-Umrechnungskurse 2010 (Stand 03.01.2010) << Mehr lesen »

geplante Gesetzesänderung bezgl. Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitstätte bei der 1% Regelung!

Der Bundesrat plant evtl. eine neue Gesetzesänderung bezüglich der Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitstätte bei der 1% Regelung. Dabei soll die monatliche pauschale Versteuerung nach der 1% Regelung beibehalten werden. Jedoch soll der Zuschlag i.H.v. 0,03 für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitstätte komplett gestrichen werden. Als Gegenleistung soll dann wohl die Entfernungspauschale i.H.v. 0,30 € nicht mehr in der Einkommensteuererklärung ... Mehr lesen »

Formulare zur Einkommensteuererklärung 2010

Formulare zur Einkommensteuererklärung 2010 sind nun als kostenloser PDF-Download vorhanden. Wir freuen uns nun die Formulare & Vordrucke zur Einkommensteuererklärung (inkl. Anleitungen) 2010 veröffentlichen zu können. Wie gewohnt können Sie die einzelnen Formulare separat als PDF ausdrucken, oder das komplette Einkommensteuererklärungs-Paket 2010 als Zip-Datei herunterladen. Ebenfalls findne Sie hier natürlich die Offiziellen Anleitungen der Finanzverwaltung, welche Ihnen da ausfüllen der ... Mehr lesen »

Steuervereinfachung: Abgabe der Einkommensteuererklärung nur noch aller 2 Jahre

Wie man aus der Presse entnehmen konnte, plant die Aktuelle Bundesregierung unter Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble eine Steuervereinfachung. Diese soll im groben so aussehen, das die Einkommensteuererklärung nur noch aller zwei Jahre abzugeben ist. Aktuell werden in Zusammenarbeit mit dem Finanzamt / Steuerverwaltung noch einzelne Maßnahmen besprochen und Zusammengestellt. Auch können wohl die Bundesländer Vorschlagslisten einreichen, welche evtl. zur Berücksichtigung kommen. Es bleibt abzuwarten ... Mehr lesen »

Lohnsteuertabellen 2010

Die Lohnsteuer ist eine direkte Steuer, welche vom Arbeitnehmer (nicht selbständig) bezahlt wird. In der Regel hält der Arbeitgeber die Lohnsteuer über die monatliche Lohnabrechnung ein (gesetzliche Regelung) und führt diese an das Finanzamt ab. Arbeitnehmer können über die Lohnsteuertabellen prüfen, ob ihr Arbeitgeber die Lohnsteuer zutreffend berechnet hat und in richtiger Höhe an das Finanzamt überwiesen hat. Im Internet findet man sehr viele Informationen rund ... Mehr lesen »

Zusammenfassende Meldung (ZM Meldung) – Änderungen zum 01. Juli 2010

Bei der Zusammenfassenden Meldung (ZM Meldung) kommt es ab dem 01. Juli 2010 zu Änderungen, welche Sie in der laufenden Buchhaltung beachten sollten. Das Bundeszentralamt für Steuern hat hierfür eine Informationsseite eingerichtet auf welcher Sie umfangreiche Informationen rund um die Änderungen der ZM-Meldung zum 01. Juli 2010 erhalten. Mit einem BMF-Schreiben vom 15.06.2010, welches wir hier im Anhang als Download bereitstellen, weist die oberste Finanzbehörde der ... Mehr lesen »