BilMoG

Die Ziele des BilMoG (Bilanz Modernisierung Gesetz) sind die Modernisierung des deutschen Bilanzrechts. Dabei sollen mit dem BilMoG die Aussagekraft einer Bilanz gemäß HGB verbessert werden. Da im HGB einige unzeitgemäßen Wahlrechte enthalten sind und diese im Vergleich zu anderen Bilanzierungsmethoden/Alternativen wie z.B. IFRS nicht mehr zeitgemäß sind, wurde das BilMoG beschlossen.

Auch nach den Änderungen am HGB, bleibt der in der Bilanz ausgewiesene Jahresabschluss die Bemessungsgrundlage für Ausschüttungen und die Ermittlung des steuerlichen Gewinns (in Verbindung mit der steuerlichen Maßgeblichkeit).

Kommentare sind geschlossen.